Politik

Einigung Kompromiss bei Grundsteuer-Reform / Südwest-Eigentümerverbände und Bund der Steuerzahler begrüßen Ergebnis

Länder erhalten Gestaltungsspielraum

Archivartikel

Berlin.Eigentümerverbände im Südwesten haben die Einigung der Regierungsparteien auf eine Länderöffnungsklausel bei der Grundsteuerreform begrüßt. Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen, sagte: „Der hessische Finanzminister sollte diese Chance nutzen, denn er hat dadurch die Möglichkeit, die hessischen Bürgerinnen und Bürger vor einem teuren Bürokratiemonstrum wie das von

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema