Politik

Lampedusa

Archivartikel

Die Flüchtlingstragödie im Mittelmeer rückt die kleine italienische Insel Lampedusa südlich von Sizilien einmal mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Lampedusa, mit 20 Quadratkilometern die größte der Pelagischen Inseln, ist wegen ihrer Nähe zu Afrika seit Jahren für Bootsflüchtlinge das Tor nach Europa. Die Küste Tunesiens ist nur 130 Kilometer entfernt.

Zwischen Juli 2008 und Juli 2009

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1186 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00