Politik

Landung erst im zweiten Versuch

Archivartikel

Schrecksekunde für Außenminister Frank-Walter Steinmeier (60): Wegen zu starken Rückenwinds musste eine Regierungsmaschine mit dem SPD-Politiker an Bord gestern in Samarkand noch einmal durchstarten. Beim Anflug auf die 500 000-Einwohner-Stadt in Usbekistan musste Kommandant Arne Rohwer das Landemanöver wenige Meter über dem Boden abbrechen. Der Airbus A340 drehte dann eine viertelstündige

...
Sie sehen 57% der insgesamt 702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00