Politik

Landung erst im zweiten Versuch

Archivartikel

Schrecksekunde für Außenminister Frank-Walter Steinmeier (60): Wegen zu starken Rückenwinds musste eine Regierungsmaschine mit dem SPD-Politiker an Bord gestern in Samarkand noch einmal durchstarten. Beim Anflug auf die 500 000-Einwohner-Stadt in Usbekistan musste Kommandant Arne Rohwer das Landemanöver wenige Meter über dem Boden abbrechen. Der Airbus A340 drehte dann eine viertelstündige

...
Sie sehen 57% der insgesamt 702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00