Politik

Lehrreich

Archivartikel

Stephan Töngi zum Erdbeben in Mittelitalien

Etwas mehr als eine halbe Minute - diese kurze Spanne hat in Italien über 200 Menschen das Leben gekostet. In die Trauer um diese Opfer des Erdbebens, die vielen Verletzten und Obdachlosen mischt sich die Frage, ob das Unglück hätte glimpflicher ausgehen können. Eine eindeutige Antwort fällt schwer, weil die Experten Erdbeben noch nicht exakt vorhersagen können. Zwar hat der Wissenschaftler

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1127 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00