Politik

Weihnachtsansprache Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier macht den Menschen in Zeiten von Corona Hoffnung

„Licht am Ende des Tunnels wird heller“

Archivartikel

Berlin.Zu Weihnachten hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Leid und Verzicht in der Corona-Krise anerkannt, aber auch Hoffnung gemacht. „Eine schwere Zeit liegt hinter uns. Die Pandemie wirft ihren Schatten auch auf dieses Weihnachtsfest“, sagte er in seiner Weihnachtsansprache, die am 25. Dezember ausgestrahlt werden soll. „Aber wir dürfen uns darauf freuen, dass wir das nächste Weihnachten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2613 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema