Politik

Israel

Likud-Partei reicht Klage ein

Archivartikel

Jerusalem.Gut zwei Wochen nach der Parlamentswahl in Israel hat die rechtskonservative Regierungspartei Likud vor dem Höchsten Gericht Klage gegen das zentrale Wahlkomitee eingelegt. Regierungschef Benjamin Netanjahu teilte am Donnerstag auf Facebook eine entsprechende Mitteilung des Likud-Abgeordneten Schlomo Karhi. Dieser schrieb, das Wahlkomitee habe sich trotz mehrfacher Aufforderung geweigert,

...

Sie sehen 45% der insgesamt 880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema