Politik

Bundesparteien Entsetzen und Fassungslosigkeit / Union geht auf Distanz zu Parteifreunden

Lindner verteidigt Kemmerich

Archivartikel

Berlin.Mit Fassungslosigkeit und Entsetzen reagierten am Mittwoch in Berlin Spitzenvertreter von SPD, Linken und Grünen auf die von CDU und AfD unterstützte Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten Thüringens. Auch von der Bundes-CDU kam massive Kritik – und die Forderung nach Neuwahlen.

„Wie weit sind wir gekommen, dass die FDP einen Ministerpräsidenten Kemmerich

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2167 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema