Politik

Linkspartei: Alles ideenlos

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat in der Haushaltsdebatte die Finanzpläne der Bundesregierung scharf kritisiert. Mit Blick auf die schlechter werdenden Wirtschaftsdaten sagte er: „Angesichts dieser Situation einen Haushalt, der im Kern von Ideenlosigkeit geprägt ist, vorzulegen, das ist unverantwortlich.“ Er kritisierte zu hohe Militärausgaben auf der einen und fehlende Investitionen auf der anderen Seite. Zum Klimaschutz erklärte Bartsch: „Der Plastikmüll in den Ozeanen, der kommt bekanntermaßen nicht von den Delfinen, und der Regenwald am Amazonas, der wird auch nicht von den Affen angezündet. Dass wir etwas tun müssen, ist zumindest in seriösen Kreisen klar. Aber wie, das ist natürlich die interessante Frage.“ dpa

Zum Thema