Politik

Coronavirus Deutschland, Österreich und Schweiz einig

Lockerung an den Grenzen

Archivartikel

Berlin.Deutschland, Österreich und die Schweiz lockern kurzfristig die Beschränkungen im grenzüberschreitenden Verkehr. Bereits ab Samstag ist die wechselseitige Einreise für Personen wieder möglich, die Lebenspartner oder Verwandte besuchen oder an wichtigen Familienanlässen teilnehmen wollen. Dies teilte das Bundesinnenministerium am Freitagabend mit. Gleiches gilt für Besitzer selbst genutzter Liegenschaften und Schrebergärten sowie von Landwirtschafts-, Jagd- oder Forstflächen. Auch darf einreisen, wer Tiere versorgen muss.

Die Lockerungen seien möglich dank der positiven Entwicklung bei der Eindämmung des Coronavirus. Wer eine dieser Lockerungen in Anspruch nehmen will, muss eine Selbsterklärung ausfüllen. Das Formular kann im Internet (bundespolizei.de) heruntergeladen werden.

Auch Italien plant Medienberichten zufolge, die Grenzen ab 3. Juni wieder zu öffnen. Dann könnten Menschen aus der EU wieder einreisen ohne danach in Quarantäne gehen zu müssen. dpa

Zum Thema