Politik

Diplomatie Britische Regierung verhängt nach Giftgasanschlag Sanktionen gegen Russland / Moskau droht mit Vergeltung

London wähnt sich in neuem kalten Krieg

Archivartikel

London.Die britische Regierung hatte eine robuste Antwort versprochen. Und genau so fiel sie auch aus, nachdem Russland das 24-Stunden-Ultimatum zur Aufklärung des Nervengasattentats ignoriert hatte, das in der Nacht zum Mittwoch abgelaufen war. Premierministerin Theresa May stand unter Druck zu liefern.

Dieses Mal wählte sie im Fall des Anschlags auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00