Politik

Makabrer Service für Südafrikaner

Archivartikel

Behördenchaos und Daten-Missbrauch haben in Südafrika zu einer makabren Dienstleistung der Innenbehörde geführt. Südafrikaner können seit gestern per SMS, Telefon oder Internet abfragen, ob sie offiziell bereits als tot oder noch als lebend registriert sind. Die Behörde erklärte, im Internet könne man eine Rubrik anklicken und danach angeben, ob man tot oder lebendig sei. Die Webseite zeige

...
Sie sehen 56% der insgesamt 719 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00