Politik

Migration 356 Menschen können nach zwei Wochen auf dem Mittelmeer an Land gehen / Frankreich will 150 Geflohene beherbergen

Malta nimmt Flüchtlinge zunächst auf

Archivartikel

Valletta.Die zweiwöchige Blockade des Rettungsschiffs „Ocean Viking“ auf dem Mittelmeer mit 356 Migranten an Bord hat ein Ende. Malta werde die Menschen erst einmal aufnehmen, bevor sie auf andere EU-Staaten verteilt werden, twitterte Regierungschef Joseph Muscat am Freitag. Neben Deutschland und Frankreich wollen Portugal, Rumänien, Luxemburg und Irland Migranten aufnehmen. „Keiner wird in Malta

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2581 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema