Politik

Europäische Volkspartei

Manfred Weber erfolglos in Ungarn

Archivartikel

Budapest.Gut zwei Monate vor der Europawahl am 26. Mai droht weiter eine Spaltung der konservativen Europäischen Volkspartei. Im Streit um einen möglichen Ausschluss der ungarischen Fidesz-Partei gab es bei einem Gespräch zwischen dem EVP-Spitzenkandidaten, Manfred Weber, und dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán gestern keine nennenswerte Annäherung.

Kritiker werfen Orbán vor, in

...

Sie sehen 45% der insgesamt 870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema