Politik

Verwaltungsgerichte Zahl der Asylverfahren anhaltend hoch

„Massive Überlastung“

Archivartikel

Berlin.Die deutschen Verwaltungsgerichte beklagen eine seit 2015 anhaltende Dauerbelastung. Zwischen 2015, als Hunderttausende Flüchtlinge einreisten, und 2017 erlebten die Gerichte eine „massive Überlastung“, sagte der Vorsitzende des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter (BDVR), Robert Seegmüller, der „Welt“ (Dienstag).

Asylverfahren machten aktuell etwa die Hälfte der neuen Vorgänge an den

...

Sie sehen 43% der insgesamt 926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema