Politik

USA Medienberichte über Details aus der Regierung Obama werfen viele Fragen auf / Zwei Staatsanwälte mit Prüfung beauftragt

Maulwurf oder PR-Strategie?

Archivartikel

Washington.Eigentlich wollte Barack Obama nur über den Zustand der Wirtschaft reden. Doch dann schossen sich bei einer Pressekonferenz Journalisten auch auf ein ganz anderes Thema ein: Ob die Vorwürfe der Republikaner zuträfen, dass der Präsident und seine Mitarbeiter aus wahltaktischen Gründen geheime Informationen an bestimmte Medien durchsickern ließen, um Obama in der Öffentlichkeit als

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00