Politik

Fusionen Zahl der Zusammenschlüsse von Krankenhäusern nimmt zu / Teilweise droht trotzdem wirtschaftlicher Zusammenbruch

Medikament mit Nebenwirkung

Archivartikel

Wiesbaden.Das Städtische Krankenhaus Frankfurt-Höchst und die Main-Taunus-Kliniken in Hofheim und Bad Soden haben sich bereits zusammengeschlossen. In vielen anderen Teilen Hessens stehen ebenfalls derartige Fusionen an oder sind schon vollzogen. Die Einschätzungen über Vor- und Nachteile gehen auseinander. Die Landesregierung sieht es im Interesse der Wirtschaftlichkeit durchaus positiv, ebenso die

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4317 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00