Politik

Gesundheit Neue Mittel oft ohne Mehrwert für Patienten

Medikamente fallen durch

Archivartikel

Berlin.Neue, teure Arzneimittel gegen schwere Krankheiten nutzen oft nicht mehr als die gewohnten. Laut offizieller Prüfung hat nur knapp jedes fünfte neue Präparat einen starken Mehrwert gegenüber bereits gängigen Arzneimitteln. Von 73 Präparaten, die bisher nach den seit 2011 geltenden Regeln bewertet wurden, erkannten die Prüfer bei 14 einen beträchtlichen Zusatznutzen.

Das geht aus einer

...
Sie sehen 41% der insgesamt 954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00