Politik

Nahost

Mehr als 950 Verletzte an Grenze

Archivartikel

Gaza.Bei neuen Massenprotesten an Israels Grenze zum Gazastreifen sind gestern mehr als 950 Palästinenser verletzt worden. Einige hätten Schussverletzungen erlitten, andere Tränengas eingeatmet, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium mit. Ein Sanitäterzelt sei direkt von einer Tränengasgranate getroffen worden, zehn Sanitäter hätten mit Atembeschwerden zu kämpfen gehabt. Rund 10 000

...
Sie sehen 54% der insgesamt 736 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00