Politik

Migration Seenotretter melden höhere Zahl an Minderjährigen

Mehr Jüngere auf der Flucht

Archivartikel

Berlin.Die Seenotretter der Organisation SOS Mediterranee haben auf den hohen Anteil von unbegleiteten Migranten unter 18 Jahren aufmerksam gemacht. „Vor allem der Anteil der unbegleiteten Jugendlichen bei uns an Bord ist gestiegen, von 19 Prozent in 2016 auf 25 Prozent in 2020“, sagte die Sprecherin von SOS Mediterranee Deutschland, Petra Krischok. Die Organisation rettete in rund fünf Jahren fast

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema