Politik

Bund der Vertriebenen: Kanzlerin demonstriert Geschlossenheit nach den Diskussionen um Stiftungsrat-Sitz

Merkel und Steinbach auf Schmusekurs

Archivartikel

Norbert Klaschka

Berlin. Es fehlte nur noch das Bekenntnis, dass kein Blatt zwischen die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin Angela Merkel und die CDU-Abgeordnete und Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach passt. So einvernehmlich waren die wechselseitigen Bekundungen beim Jahresempfang des Bundes der Vertriebenen (BdV) in dem mit 600 Gästen völlig überfülltem Opernpalais in Berlin. Es war

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00