Politik

Prozess: Frühere Mandantin klagt auf Schadenersatz

Minister Jung vor Gericht

Archivartikel

Wiesbaden. Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat wegen einer früheren Tätigkeit als Rechtsanwalt juristischen Ärger. Eine ehemalige Mandantin fordert wegen angeblicher Fehler Jungs in einem Zivilprozess Schadenersatz in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Gestern trafen sich beide Parteien vor dem Landgericht Wiesbaden. Der aus Hessen stammende Jung ließ sich in der Erörterung durch

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1179 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00