Politik

Sicherheit Europäische Union führt neue Personalausweise ein / Kritiker befürchten unkontrolliertes Sammeln von Daten

Mit Chip und Fingerabdrücken

Archivartikel

Brüssel.In der Europäischen Union gibt es mindestens 86 verschiedene Versionen von Personalausweisen und 181 Arten von Aufenthaltsdokumenten. 80 Millionen EU-Bürger sind im Besitz einer Identitäts-Karte (ID), die nicht maschinell lesbar ist. Die Sicherheitsbehörden haben lange Korrekturen verlangt. Heute will das Europäische Parlament neue Personalausweise beschließen, die fälschungssicherer sind und

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3458 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema