Politik

Mit Nebenwirkungen

Archivartikel

Nach dem Desaster mit der Bundestagswahl lag es für die baden-württembergische SPD nahe, die Mitglieder mit der Entscheidung über den künftigen Landesvorsitzenden aus der Lethargie zu reißen. Das ist gelungen. Die fast 50-prozentige Beteiligung ist angesichts der kurzen Mobilisierungsfrist beachtlich. Die Basis hat dem Nachwuchsmann Nils Schmid einen klaren Sieg beschert. Auf dem

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00