Politik

Mitsprache bei EU-Entscheidungen

Archivartikel

Der Bundesrat hat den Ausbau der Mitwirkungsrechte des Parlaments bei EU-Entscheidungen abschließend gebilligt. Das Bundesverfassungsgericht hatte das mit seinem Urteil vom 30. Juni zur Bedingung gemacht, damit Deutschland dem Lissabon-Reformvertrag endgültig zustimmen kann.

Bei allen Verlagerungen von Kompetenzen an die EU etwa in den Bereichen Strafrecht, Verteidigung, Umweltschutz,

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1149 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00