Politik

Medizin US-Konzern reicht Unterlagen ein / EU vereinbart Vertrag über bis zu 160 Millionen Dosen / mRNA-Verfahren erreicht in Studie Wirksamkeit von mehr als 94 Prozent

Moderna beantragt Zulassung für Impfstoff in Europa

Archivartikel

New York.Der US-Pharmakonzern Moderna will als erstes Unternehmen die Zulassung für einen Corona-Impfstoff in der EU beantragen. Der Antrag auf eine bedingte Zulassung solle noch am Montag bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur Ema gestellt werden, teilte das Unternehmen am selben Tag mit. Parallel dazu soll eine Notfall-Zulassung bei der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA beantragt

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2417 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema