Politik

Russland Behörden verweisen auf abgelaufene Fristen

Moskau lehnt Demo ab

Archivartikel

Moskau.Die Behörden in Moskau haben nach Angaben der Opposition eine neue Kundgebung für freie Wahlen nicht genehmigt. Der Kommunalpolitiker Andrej Morew veröffentlichte am Montagabend auf seiner Facebookseite ein entsprechendes Antwortschreiben aus dem Rathaus. Zur Begründung wird darauf verwiesen, dass die Antragsteller Fristen nicht eingehalten hätten. Die Demonstration war für den kommenden

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1124 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema