Politik

Rassismus Beim zentralen Gedenktag für die Opfer des Anschlags von Hanau ruft Bundespräsident Steinmeier zu Engagement auf

„Müssen Demokratie aktiv verteidigen“

Archivartikel

Hanau.Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach dem rassistisch motivierten Anschlag von Hanau die gesamte Gesellschaft zur Verteidigung der Demokratie aufgefordert. „Unsere Grundwerte, unsere Freiheit, unser Frieden – sie sind ohne uns nicht gesichert“, mahnte er am Mittwoch beim zentralen Gedenkakt in Hanau. „Demokratie lebt nicht, weil das Grundgesetz sie verordnet. Sie lebt und bleibt,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema