Politik

Urteil

Muslim darf an Schule beten

Archivartikel

Berlin. Ein Berliner Schüler darf nach einem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts an seinem Gymnasium außerhalb des Unterrichts nach islamischem Ritus beten. Damit gab das Gericht gestern der Klage des 16-Jährigen statt. Es ist das erste Mal, dass bundesweit ein solcher Fall vor Gericht kam.

Im vergangenen Jahr hatte das Gericht dem jungen Muslim bereits vorläufig erlaubt, einmal am

...
Sie sehen 49% der insgesamt 798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00