Politik

Flüchtlinge Heute Spitzentreffen der Großen Koalition zu Transitzonen oder Registrierungsstellen

Nächster Anlauf zur Einigung

Archivartikel

Berlin/Viernheim.Es ist, ein wenig, wie beim Mikado. Wer sich zuerst bewegt, hat auch in der Politik schon verloren - entsprechend krawallig geht es seit Tagen zu im Streit um die Asylpolitik. Nach wie vor lehnt die SPD die geplanten Transitzonen an der Grenze ab, mit denen die Union jetzt Ordnung im Flüchtlingschaos schaffen will - während sich die Konservativen umgekehrt nicht mit dem Vorschlag der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00