Politik

Nato-Abschreckungsstrategie

Archivartikel

Neue Stützpunkte im Osten und schneller einsatzbereite Soldaten: Die Nato reagiert mit der größten Aufrüstungsstrategie seit dem Kalten Krieg auf mögliche Bedrohungen aus Richtung Russland. Die neue superschnelle Eingreiftruppe (VJTF) ist Kern des Konzepts. Sie soll aus 7000 Soldaten bestehen, die innerhalb von zwei bis sieben Tagen verlegt werden können - beispielsweise in die baltischen

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1196 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00