Politik

Nato-Abschreckungsstrategie

Archivartikel

Neue Stützpunkte im Osten und schneller einsatzbereite Soldaten: Die Nato reagiert mit der größten Aufrüstungsstrategie seit dem Kalten Krieg auf mögliche Bedrohungen aus Richtung Russland. Die neue superschnelle Eingreiftruppe (VJTF) ist Kern des Konzepts. Sie soll aus 7000 Soldaten bestehen, die innerhalb von zwei bis sieben Tagen verlegt werden können - beispielsweise in die baltischen

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1196 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00