Politik

Nervöse Union

Archivartikel

Es rumort in der Union. Nachdem die CSU die Bundeskanzlerin für die mageren Umfragewerte verantwortlich gemacht hat, fordert jetzt auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger ein schärferes Profil seiner Partei. Der Druck auf Angela Merkel wird stärker, knapp sieben Monate vor der Bundestagswahl macht sich Nervosität breit. Zwar könnten, wenn schon an diesem Sonntag gewählt

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00