Politik

Wettstreit Saarländerin überzeugt Delegierte mit starker Rede / Merz bleibt unter den Erwartungen

Neue Epoche beginnt mit Tränen

Archivartikel

Hamburg.Um 16.56 Uhr beginnt die neue christdemokratische Zeitrechnung. Es wird mucksmäuschenstill in den Hamburger Messehalle, man könnte eine Stecknadel fallen hören. Daniel Günther, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident, verkündet das mit Spannung erwartete Wahlergebnis. Prompt schießen Annegret Kramp-Karrenbauer die ersten Tränen in die Augen, als sie hört, dass sie die Siegerin eines Nervenkriegs

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema