Politik

Diplomatie

Neuer Botschafter tritt sein Amt an

Archivartikel

Berlin.Der neue US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell (Bild), hat sein Amt in Berlin offiziell angetreten. Der enge Vertraute von Präsident Donald Trump überreichte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gestern im Schloss Bellevue sein Beglaubigungsschreiben. Nach mehr als 15 Monaten ohne Botschafter ist die diplomatische Vertretung der USA in Deutschland damit wieder regulär besetzt. Der 51-Jährige wurde am Amtssitz des Bundespräsidenten mit militärischem Zeremoniell empfangen. Danach trug er sich in das Gästebuch ein. Sein Lebensgefährte Matt Lashey begleitete ihn.