Politik

Interview

"Neuwahlen eine Drohgebärde"

Archivartikel

Politikwissenschaftler Thomas König aus Mannheim hält Neuwahlen auch bei einem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche für unwahrscheinlich.

Herr König, glauben Sie, dass es mit Jamaika noch klappt?

Thomas König: Die Chancen sind da, weil allen Beteiligten Neuwahlen unrecht sind. Aber die Unterschiede zwischen den vier Parteien sind deutlicher

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema