Politik

Spanien Zehntausende auf Demonstration gegen Regierung

Neuwahlen gefordert

Archivartikel

Madrid.Auf der Madrider Plaza de Colón haben sich gestern Mittag Zehntausende Menschen versammelt, um für „die Einheit Spaniens“ und „Neuwahlen“ zu demonstrieren. Aufgerufen zum Protest hatten die rechte Volkspartei (PP), Ciudadanos und Vox. Auslöser waren Erwägungen der sozialistischen Regierung, bei Gesprächen mit den katalanischen Separatisten in Zukunft einen unabhängigen Vermittler

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1273 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00