Politik

„New York Times“ zieht nach Seoul

Archivartikel

Die Tageszeitung „New York Times“ will einen Teil ihres Nachrichtenbetriebs in Hongkong nach Seoul verlegen. Die US-Zeitung begründet dies mit dem umstrittenen Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit, das Peking Ende Juni für die frühere britische Kronkolonie erlassen hatte. „Chinas umfassendes neues nationales Sicherheitsgesetz in Hongkong hat eine Menge Unsicherheit darüber geschaffen,

...

Sie sehen 50% der insgesamt 798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema