Politik

Klimaschutz ll Kommunen in Hessen und Rheinland-Pfalz setzen auf Konkretes / Umweltdezernent Andreas Kowol befürwortet Schritt

„Nicht nur reden, sondern handeln“

Archivartikel

Mainz/Wiesbaden.In Hessen und Rheinland-Pfalz haben bereits mehrere Städte die Ausrufung eines Klimanotstands beschlossen. Darunter ist in Hessen die Landeshauptstadt Wiesbaden. In der rheinland-pfälzischen Hauptstadt Mainz steht das Vorhaben am 25. September auf der Tagesordnung des Stadtrats. Dort unterstützt Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) den Plan, für den sich mit SPD, Grünen, Linken, ÖDP und

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema