Politik

Politik

Nikolas Löbel: "Es wird keine Neuverhandlungen des Koalitionsvertrags geben"

Rhein-Neckar.Für die CDU-Abgeordneten aus der Metropolregion Rhein-Neckar ist die Lage eindeutig: Eine Neuverhandlung des Koalitionsvertrags wird es nicht geben, auch wenn das designierte SPD-Führungsduo Saskia-Esken und Norbert Walter-Borjans genau das angekündigt hat. Die Bundestagsageordnete aus dem Walhkreis Calw und der frühere nordrhein-westfälische Finanzminister haben den Mitgliederentscheid um den

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema