Politik

Militärmanöver: Truppen in Kampfbereitschaft versetzt

Nordkorea droht Süden

Archivartikel

Seoul. Neue Spannungen auf der koreanischen Halbinsel: Als Reaktion auf ein Manöver der US-Streitkräfte mit Südkorea hat das kommunistische Nordkorea seine Truppen in volle Kampfbereitschaft versetzt. Zugleich kappte das Regime in Pjöngjang die letzte Kommunikationsleitung zum Nachbarland. Die nordkoreanische Volksarmee drohte gestern mit Krieg, sollten ihre Gegner versuchen, einen

...
Sie sehen 41% der insgesamt 956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00