Politik

Nordkoreas Raketenprogramm

Archivartikel

Bereits seit fast vier Jahrzehnten befasst sich das kommunistische Nordkorea mit der Entwicklung von Raketen. Grundlage des kostspieligen Raketenprogramms waren Scud-B-Kurzstreckenraketen, die die damalige Sowjetunion und Ägypten geliefert hatten. Nach Erkenntnissen von Militärexperten der amerikanischen "Nuclear Threat Initiative" (NTI) hat das hochgerüstete, aber völlige verarmte Land 600

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1176 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00