Politik

Notbremse

Archivartikel

Wolfgang Mulke fordert den Rücktritt von Bahnchef Mehdorn

Der Bund wird sich wohl nach einem neuen Bahnchef umsehen müssen. Nach den neuerlichen Enthüllungen in der Datenaffäre ist Hartmut Mehdorn nicht mehr haltbar. Die Gewerkschaften haben die jahrelang gute Zusammenarbeit mit dem Manager faktisch aufgekündigt, weil das Vertrauen in die Führung nicht mehr gegeben ist. Gegen die Arbeitnehmer lässt sich der Konzern kaum leiten. Es ist also nur eine

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00