Politik

Terrorismus Gericht erkennt keine Fluchtgefahr mehr

NSU-Helfer Wohlleben freigelassen

Archivartikel

München.Der Waffenbeschaffer für den „Nationalsozialistischen Untergrund“, Ralf Wohlleben, ist aus dem Gefängnis entlassen worden. Er verließ gestern die Justizvollzugsanstalt Stadelheim in München, wie eine Sprecherin sagte. Wo sich der 43-Jährige nach seiner Freilassung befand, war zunächst unklar. Sicherheitsbehörden rechnen damit, dass er nach Sachsen-Anhalt zieht. Im NSU-Prozess war Wohlleben

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1464 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00