Politik

Syrien Nach mutmaßlichem Giftanschlag des Assad-Regimes wird Reaktion aus den USA und Frankreich erwartet

Ohnmächtiger Westen

Archivartikel

Damaskus.Syrien und sein Verbündeter Russland machen Israels Luftwaffe für einen Raketenangriff auf einen syrischen Militärflugplatz verantwortlich. Bei der Bombardierung wurden mindestens 14 Angehörige der Armee und verbündeter Milizen getötet, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte gestern meldete. Der Angriff erfolgte nur zwei Tage nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff der syrischen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema