Politik

SPD I Der Finanzminister will nun doch Parteichef werden – obwohl er das zunächst abgelehnt hat

Olaf Scholz macht eine riskante Kehrtwende

Archivartikel

Berlin.Um 11.40 Uhr lief am Freitag die sozialdemokratische Top-Nachricht über die Agenturen – und folgender Satz von Olaf Scholz, gesprochen Anfang Juni im TV bei Anne Will, war Makulatur: „Ich halte das mit dem Amt eines Bundesministers für Finanzen zeitlich nicht zu schaffen.“ Beides gehe nicht zusammen, um die Aufgaben „ernsthaft“ zu erfüllen. Nun geht es doch. Genug taktiert. Scholz will für das

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema