Politik

Organspende-Gesetz Eine Umfrage unter Bundestagsabgeordneten in der Region zeigt – die Abstimmung fällt keinem leicht

Organspende-Gesetz: Schwere Gewissensentscheidung

Archivartikel

Berlin.Sollte jeder Bürger automatisch zur Organspende verpflichtet werden und dies aktiv widerrufen müssen? Oder sollte die Frage, ob man Spender werden möchte, weiterhin auf Freiwilligkeit beruhen? Diese beiden konkurrierenden Gesetzesentwürfe stehen am Donnerstag im Bundestag zur Abstimmung. Eine Umfrage unter Abgeordneten in der Region zeigt, wie schwer eine Entscheidung in dieser Frage fällt.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema