Politik

Splitter Beobachtungen am Rande der Veranstaltung / Kramp-Karrenbauer entschuldigt sich bei Saar-Frauen

Päpste, Klitschko und die Krähenplage

Archivartikel

Angela Merkel: Ade, scheiden tut weh, könnte man meinen. Doch die Ex-CDU-Chefin ließ sich auf dem Parteitag ihren Trennungsschmerz kaum anmerken. Merkels oberstes Gebot war stattdessen: absolute Neutralität. Deswegen setzte sie sich am Presseabend anders als sonst üblich nicht mit Chefredakteuren vieler Medien an einen Tisch, um so Fragen nach potenziellen Nachfolgern aus dem Weg zu gehen.

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema