Politik

Parteien Landesvorstand legt Tübinger Oberbürgermeister Austritt nahe / FDP bietet Aufnahme an

Palmer will bei den Grünen bleiben

Archivartikel

Stuttgart/Berlin.Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer will trotz einer Aufforderung zum Parteiaustritt bei den Grünen bleiben und nicht zur FDP wechseln. Ein Aufnahmeangebot des baden-württembergischen FDP-Landeschefs Michael Theurer lehnte er am Sonntag ab. „Als Ökologe kann man unmöglich Mitglied der FDP werden. Da hätte ich jeden Tag Streit in der Sache und nicht nur um Worte“, sagte

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema