Politik

Paris Mutmaßlicher Islamist sticht wahllos auf Passanten ein – und tötet einen jungen Mann / Polizei erschießt Angreifer

Panik im Amüsierviertel

Archivartikel

Paris.Wenn François Molins vor die Kameras tritt, weiß man, dass es wieder passiert ist. Bei jedem Anschlag mit mutmaßlich terroristischem Hintergrund in Paris der vergangenen Jahre war es stets der Staatsanwalt von Paris, der die ersten gesicherten Informationen über Täter und Verlauf gab – auch, wenn bis dahin schon viele Nachrichten im Internet die Runde gemacht hatten.

In der Nacht zum

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00