Politik

Kuba Franziskus bezeichnet Ideologie als falschen Weg

Papst mahnt Freiheit an

Archivartikel

Havanna.Papst Franziskus hat bei seinem Besuch im kommunistischen Kuba Ideologien als falschen Weg bezeichnet und mehr religiöse Freiheiten gefordert. Der Dienst am Menschen dürfe niemals ideologisch sein, betonte er gestern bei einer Messe vor Hunderttausenden Menschen auf dem Revolutionsplatz in Havanna. "Denn man dient nicht Ideen, sondern man dient den Menschen." Die Annäherung zwischen den

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00