Politik

Handelskrieg

Peking warnt vor Reisen in die USA

Peking.Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA hat China eine Reisewarnung an seine Bürger ausgegeben. Es komme in den USA immer wieder zu Schießereien, Raubüberfällen und Diebstahl, hieß es in einer Mitteilung des Ministeriums für Tourismus und Kultur. Reisende sollten ihre Sicherheitsvorkehrungen verstärken.

In einer separaten Warnung des chinesischen Außenministeriums hieß es, dass Chinesen in letzter Zeit zunehmend von US-Behörden bei der Einreise „belästigt“ worden seien. Es komme immer wieder zu Einzelverhören oder anderen Befragungen. 2018 reisten etwa 2,9 Millionen Chinesen nach Amerika. dpa